Plattentiefziehen, Schweißen, Kleben

Ideale Temperatur durch die Kraft der Sonne

09.05.2019 | 2 Minuten Lesezeit
Andreas Platzer

Greiner Assistec steht für Gesamtlösungen aus einer Hand – das beweist auch die Zusammenarbeit mit dem österreichischen Green-Tech-Unternehmen M-TEC. Dieses legt einen besonderen Schwerpunkt auf die Entwicklung und Produktion von hocheffizienten Erdwärmepumpen. Greiner Assistec zeichnet für das Gehäuse der Wärmepumpen verantwortlich. Geliefert wird die gesamte Baugruppe, inklusive Audioschaum an der Innenseite der Außenschalen. Im Vergleich zu Alternativen überzeugt das Pumpengehäuse aus Kunststoff gleich mit mehreren Vorteilen: Durch das verwendete Plattenmaterial wirkt die Oberfläche des Kunststoffes sehr hochwertig, das erspart einen Lackiervorgang und eröffnet mehr Designfreiheit. Das Material ist zudem leichter, wodurch das Gesamtgewicht der Wärmepumpe reduziert wird.

Ein weiteres Plus: Bei vielen Gehäusen werden die Außenschalen mit Silikonfugen abgedichtet, bei Greiner Assistec kommt jedoch ein eigens für die Anwendung entwickeltes Kederband aus Silikon zur Abdichtung zum Einsatz. Das verbessert einerseits die Wasser-Abweisung und sorgt andererseits für eine besonders ansprechende Optik – bei Produkten, die im Außenbereich eines Hauses aufgestellt werden, eine essentielle Voraussetzung.

Das Gehäuse wird von Greiner Assistec produziert, der Audioschaum wird vom Schwesterunternehmen Eurofoam bezogen. Damit ist die Lieferung der gesamten Baugruppe aus einer Hand möglich.

Facts


Material

ABS-UV stabilisiert
Silikonkeder
Audioschaum


Technology

Plattentiefziehen


Added Values

Assembly
Kleben
Ultraschallschweißen

Ähnliche Artikel